Artenkatalog
Catalogue of species

"Australische Harlekin-Grabwespe"

Diese in leuchtendem Gelb und tiefem Schwarz gezeichnete Grabwespe wurde bereits vor mehr als 100 Jahren im Nordwesten Australiens gefangen. Seitdem steckte sie unerkannt und an falscher Stelle in der Sammlung des Museums für Naturkunde in Berlin. Die aus etwa zehn Arten bestehende Gattung Miscothyris galt lange als identisch mit einer anderen Gattung, wird aber nun aufgrund neuer Forschung als eigenständige Gattung betrachtet werden müssen. Über die Lebensweise dieser Wüsten-Grabwespen ist noch nichts bekannt.

Mindestspende 2.600 Euro.

Nr.: 144

Miscothyris
  • Gattung / Genus:
    Miscothyris
  • Neuer Art-Name / New species name:
  • Herkunft / Origin:
    Australien
  • Beschreiber / Describer:
    M. Ohl

Werden Sie BIOPAT Patin oder Pate!

Taufen Sie eine neu entdeckten Tier oder Pflanzenart mit einem Namen Ihrer Wahl.