Artenkatalog
Catalogue of species

"Orangerote Tropenwald-Schwebfliegen"

Die nördlichsten Ausläufer des westafrikanischen Regenwaldgürtels erstrecken sich bis in die Elfenbeinküste. Im Hochland von Man finden sich einige Relikte auf Bergkuppen zusammengedrängt. Die höchste Erhebung, der Mont Tonkui, war 1999 ausgehend von der örtlichen katholischen Mission Ziel einer fliegenkundlichen Expedition. An sonnigen Waldlichtungen flitzten dort leuchtend orange-rote Schwebfliegen, die sich wie Laternen aus dem grünen Dickicht des Galeriewaldes abhoben. Erst das Bestreichen von Blättern mit Zuckerwasser veranlaßte einige Tiere sich kurz niederzusetzen. Auf diese Weise konnten zahlreiche zur Gattung Asarkina gehörende Arten angelockt und beobachtet werden, insgesamt die Hälfte der aus dem kontinentalen Afrika bekannten Fauna. Dabei erwiesen sich zwei sogar als der Wissenschaft bisher unbekannt. Während die Fliegen ähnlich Schmetterlingen stets auf der Suche nach Nektar unterwegs sind, ernähren sich ihre Larven ausschließlich von Blattläusen.

Es wird um eine Mindestspende  von 2.600 Euro gebeten.

Nr.: 133

Asarkina
  • Gattung / Genus:
    Asarkina
  • Neuer Art-Name / New species name:
  • Herkunft / Origin:
    Elfenbeinküste / Ivory Coast
  • Beschreiber / Describer:
    Christian F. Kassebeer

Werden Sie BIOPAT Patin oder Pate!

Taufen Sie eine neu entdeckten Tier oder Pflanzenart mit einem Namen Ihrer Wahl.