Artenkatalog
Catalogue of species

"Ein Falter mit gutem Riecher"

Der Schmetterling gehört zur Familie der Geometridae. Er wurde schon im Jahr 1961 in den Uruguru-Bergen in Tansania gefangen. Die bei dem Männchen ungewöhnlich langen, gefiederten Fühler (Antennen) lassen vermuten, dass der Geruchssinn bei der Partnerfindung eine besonders wichtige Rolle spielt. Seine Spannweite beträgt ca. 4 cm.

Nr.: 085

Hypochrosis

Werden Sie BIOPAT Patin oder Pate!

Taufen Sie eine neu entdeckten Tier oder Pflanzenart mit einem Namen Ihrer Wahl.