Artenkatalog
Catalogue of species

"Ein Frosch mit Zipfeln auf den Augen"

Zwei bis drei weiche Hautzipfel auf den Augen kennzeichnen diese Art. Welche Bedeutung dieses "Geweih" für die Frösche hat, ist völlig unklar. Bisher wurden nur drei Männchen gefunden, die sich nachts durch ihre Rufe verrieten. Die Tiere leben im Urwald und sind anscheinend zu Beginn der Regenzeit besonders aktiv. Ihre Finger tragen verbreiterte Haftscheiben, wodurch sie sich als gute Kletterer zu erkennen geben.



Nr.: 004

Mantidactylus (now Gephyromantis)
  • Gattung / Genus:
    Mantidactylus (now Gephyromantis)
  • Neuer Art-Name / New species name:
    moseri
  • Herkunft / Origin:
    Andasibe, eastern Madagaskar, ca. 900 m a.s.l.
  • Beschreiber / Describer:
    Frank Glaw & Miguel Vences

Werden Sie BIOPAT Patin oder Pate!

Taufen Sie eine neu entdeckten Tier oder Pflanzenart mit einem Namen Ihrer Wahl.