Artenkatalog
Catalogue of species

"Ein Frosch mit großen Ohren"

An den Männchen dieser Art fällt das riesige Trommelfell auf. Ob der Frosch so große "Ohren" hat, damit er besser hören kann, ist allerdings noch unklar. Es ist genauso möglich, dass er das Trommelfell ähnlich wie eine Schallblase nutzt, um seine Rufe abzustrahlen. Die Art ist überwiegend tagaktiv und lebt entlang von Bächen im Regenwald. Die Kaulquappen haben einen bizarren Trichtermund, mit denen sie feine Nahrungspartikel von der Wasseroberfläche abfiltrieren.



Nr.: 003

Mantidactylus
  • Gattung / Genus:
    Mantidactylus
  • Neuer Art-Name / New species name:
    zipperi
  • Herkunft / Origin:
    An'Ala, östliches Madagaskar, ca. 850 m ü. NN
  • Beschreiber / Describer:
    Frank Glaw, 1995

Werden Sie BIOPAT Patin oder Pate!

Taufen Sie eine neu entdeckten Tier oder Pflanzenart mit einem Namen Ihrer Wahl.